Der Verband der Landwirte und private Landbesitzer – unabhängige selbstverwaltete öffentliche Organisation, die die Interessen der landwirtschaftlichen und privaten Bauernwirtschaften. Es ist eines der ersten öffentlichen Organisationen, die zum Schutz der Interessen der Landwirte und Bauern.

Ziel der Tätigkeit des Vereins ist die Förderung der Entwicklung der landwirtschaftlichen Bewegung und ordnungsgemäße Durchführung der öffentlichen Kontrolle über die Tätigkeit der Behörden für die Einhaltung der Rechte und legitimen Interessen der Landwirte und Bauern – Grundbesitzer.

Nach Artikel 33 des Gesetzes der Ukraine "Über eine Farm" – "das vertretungsorgan der Betriebe ist der Verband der Landwirte und private Landbesitzer der Ukraine.

Mit dem Ziel der Gewährleistung der Rechte und legitimen Interessen der Bürger der Ukraine, die einen landwirtschaftlichen Betrieb, sowie die Schaffung eines förderlichen Umfelds für die Entwicklung der Betriebe АФЗУ vertritt die Interessen der Bürger, die einen Bauernhof, vor dem Präsidenten der Ukraine, Werchowna Rada der Ukraine, zentralen und lokalen exekutivbehörden und Kommunalverwaltungen".

АФЗУ wurde im Februar 1991 der Verfassungsgebenden Kongress der Landwirte. Ihr Hauptziel war die Schaffung des privaten Sektors in der Landwirtschaft.

Der Verein hat seine regionale Infrastruktur, die mit 25 regionalen АФЗ regionalzellen und 394, die Vereinigung für Freiwilligenarbeit Eigentümer von landwirtschaftlichen und privaten Bauernwirtschaften, sowie Arbeitnehmer Genossenschaften, Unternehmen und andere nichtstaatliche Organisationen, die sich bilden, die landwirtschaftliche Infrastruktur und bedienen die Betriebe.

 

Die Hauptaktivitäten des АФЗУ
Die Vorstellung und der Schutz der Rechte und Interessen der Landwirte:

Lobbyarbeit für Kleinbauern und Besitzer von persönlichen bäuerlichen Farmen auf allen Ebenen der Staatsmacht;

Systematische und aktive Teilnahme in der Arbeit an der Verbesserung der Zivil -, Haushalts -, Banken-Gesetzgebung und der rechtsanwendungspraxis;

Dauerhafte und согласующая Interaktion mit staatlichen Behörden mit dem Ziel der Förderung der Agrarreform, die Bildung der staatlichen Unterstützung des privaten Sektors Landwirtschaft;

Der Verein organisiert die Arbeit mit den regionalen Verbänden und Landwirten Wirtschaften in allen Bereichen der Wirtschafts-und Produktionstätigkeit, einschließlich:

Verwirklicht die Koordination der Handlungen der Mitglieder des Vereins im Rahmen der staatlichen Programme der Entwicklung und der Unterstützung des privaten landwirtschaftlichen Unternehmen.

Fördert die freiwillige und gegenseitig vorteilhafte Vereinigung von Landwirten, Ihre finanziellen und intellektuellen Ressourcen für die Umsetzung der Allgemeinen wirtschaftlichen Programme, die auf die Einführung von fortschrittlichen wissenschaftlichen und technischen Entwicklungen, für die Entwicklung der optimalen Organisations – und Rechtsformen Landwirtschaft und міжфермерських Unternehmen, auf die Verwirklichung anderer Hilfe an die Teilnehmer und andere Interessierte inländische und ausländische Organisationen, darunter die Suche nach Partnern für Investitionen in die heimische Landwirtschaft, in der Entwicklung von kommerziellen Verträgen, der Durchführung von Marktforschungen Aktien-und Commodity-Märkte in der Ukraine und im Ausland, Erbringung von Beratungsleistungen.

Fördert die Schaffung von Bedingungen für die optimale Nutzung der Kräfte und Mittel die Mitglieder des Vereins und die Errichtung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Ihnen, sowie die Beziehungen mit den ukrainischen und ausländischen Unternehmen und Organisationen.

Entwickelt gemeinsam mit den Ministerien und ämtern Mechanismen für die Bereitstellung von Zuschüssen und Subventionen Bauer und persönlichen bäuerlichen Farmen.

Die Vertiefung der Reform des Agrarsektors. speziell in Hinblick auf die Aussage der Familie Farmer-Struktur des ukrainischen Dorfes.

Mit dem Ziel der umfassenden Berichterstattung über Ihre Aktivitäten und den Austausch von Informationen zwischen Bauern, sowie zwischen dem Verein und anderen Organisationen kommuniziert mit den Medien, beteiligt sich an Projekten zur Entwicklung und Verbesserung der Formen der Informations – und beratenden Versorgung der Subjekte des kleinen und mittleren Agribusiness.

Propaganda Ideologie Farmers Bewegung, die Bildung im öffentlichen Bewusstsein attraktiven Bild der ukrainischen Bauern. Für diesen Zweck erfolgt:

Die Veröffentlichung der Materialien über die Probleme der Farmer-Bewegung, Teilnahme an Pressekonferenzen für Journalisten, die Unterstützung der ständigen Kontakte mit den Vertretern der Medien.

Unterstützung der öffentlichen und weiblichen Jugend der ländlichen Bewegung;

Verlags -, Informationstätigkeit;

Organisation von Ausstellungen, Messen, Seminare, Konferenzen, Runde Tische, Bäuerlichen Volksversammlung, Symposien und Geschäftstreffen.

Die wichtigsten Ergebnisse der Tätigkeit der Vereinigung der Landwirte und private Landbesitzer der Ukraine .

Keine öffentliche Organisation, außer АФЗУ, verteidigt nicht die Interessen der Landwirte. Nur АФЗУ durchdringt sich mit Ihren Problemen und Schwierigkeiten, denn es wurde von den Bauern für Ihren eigenen Schutz. In den letzten zwanzig Jahren solche Phänomene, wie die Erhöhung der Kraftstoffpreise vor der Erntezeit Stahl beschämend unwiderstehlichen Tradition. Und Verschiedenheit Preise für die Produkte der Landwirtschaft mit anderen waren viele Bauern pleite.

Da der Staat diesen oder jenen Handlungen sderzhyvala Entwicklung und oft direkt ließ die normale Existenz der Landwirtschaft. Formen der АФЗУ in den Schutz der Landwirte waren: Handhabung, Pressekonferenzen, Aussagen zu der Verkhovna Radas aus Ukraine, des Ministerkabinetts der Ukraine, der Organe der exekutiven macht, der Organe der örtlichen Selbstverwaltung, die Sitzungen der gemeinsamen Arbeitsgruppen mit Beamten, die Begegnung mit den Spitzenbeamten des Staates, Kundgebungen, Aktionen, das einpfählen des Kabinetts, der Verkhovna Radas, des Streiks.

Große Bedeutung bei der Verteidigung der Rechte der Bauern hatte die Tatsache, dass der Abgeordnete der Leute, der Vorsitzende des Komitees der Verkhovna Radas bezüglich einer landwirtschaftlichen Politik und der Landbeziehungen Ivan Tomic, F. – Bauer, der Ex-Präsident АФЗУ, alle Ihre Aktivitäten richtete sich auf die Lösung der Probleme der Bauern, der Landwirte und des gesamten ukrainischen Dorf. Dank ihm ukrainisches Dorf hat bestimmte Leistungen, nämlich:

Verabschiedung von Gesetzen der Ukraine "Über eine Farm", "Über den persönlichen Bauernwirtschaft" und andere ( АФЗУ, der Abgeordnete der Leute I. Tomic);

die Annahme der fixierten landwirtschaftssteuer für die Landwirte (АФЗУ, der Abgeordnete der Leute I. Tomic);

die Zunahme verzehnfacht Ziel staatlicher Beihilfen Farmern durch die Ukrainische Staatliche Fonds für die Unterstützung der Betriebe; (АФЗУ, der Abgeordnete der Leute I. Tomic: der Streik Januar 2005, jährlich );

Verurteilung durch das Verfassungsgericht der Ukraine die Entscheidung nach denen das Recht wiederhergestellt worden ist, das Land der Bauern, die weitere Nutzung der zur Verfügung gestellten Bauern in den Ländern den dauerhaften Einsatz. Dies ermöglichte den Bauern, Geld zu sparen ohne mit 01.01.2005 Jahr für die Miete für die resultierende, Ihnen ein Land im permanenten Einsatz (der Abgeordnete der Leute I. Tomic zog der Abgeordneten von 51 Leuten vor der Behandlung im Interesse der Bauern vor dem Verfassungsgericht);

die Verhinderung der Aufhebung der fixierten landwirtschaftssteuer und die Einführung des gemeinsamen Systems der Besteuerung für alle Landwirte ( АФЗУ, der Abgeordnete der Leute I. Tomic: Streik bestreiken ASE – Herbst 2005);

Solche Ergebnisse haben alle Landwirte für die Teilnahme an den Aktivitäten des АФЗУ nur ein kleiner Teil der bewussten Enthusiasten – Bauern und nur einem Abgeordnetem der Leute – Bauern in der Verkhovna Rada der Ukraine.

Und bei der aktiven Beteiligung aller Bauern in der Farmers Bewegung möglich mit der überwachung der staatlichen agrar-Politik unter Berücksichtigung der Interessen der Landwirte.

Darüber hinaus АФЗУ erreichen könnte noch mehr greifbare Erfolge für die Landwirte, wie das – Vereinfachung der steuerlichen Belastung, die Vereinfachung der Buchführung, unentgeltliche übertragung des Eigentums an den Landwirten bereitgestellten Flächen im permanenten Einsatz, die Erhöhung und Erleichterung bei der Beschaffung von staatlichen Beihilfen für Bauern und kleine Landwirte – Eigentümer der OSG, der staatlichen Förderung bei der Einhaltung der Parität der Preise für landwirtschaftliche Produkte mit industriellen Gütern, die Bekämpfung der illegalen Einfuhr von landwirtschaftlichen Produkten in der Ukraine, die entwertet unsere Produkte, die staatlichen Zuschüsse für die Produktion von ökologischen Produkten und vieles mehr, was immer klingt auf landwirtschaftlichen Kongressen, Versammlungen.

Der Verband der Landwirte und private Landbesitzer der Ukraine die ersten Schritte im Ausgang aus der Krise des Dorfes sieht:

– rechtlich Verankerung und die Bereitstellung von 10 % der Einnahmen des Staatshaushalts auf die Entwicklung des Dorfes;
– die Bereitstellung der staatlichen Unterstützung für die Besitzer der persönlichen Hauswirtschaften;
– Vereinfachung des Systems der Besteuerung und Buchführung für Landwirte durch die Einführung einer einheitlichen Grundsteuer;
– gesetzliche Schutz der Interessen der Bauern beim Kauf und Verkauf von Grundstücken;
– Schutz der Interessen der nationalen Produzenten von landwirtschaftlichen ERZEUGNISSEN durch das Verbot des Schmuggels сельхозтоваров.

Die Mitgliedschaft in der Vereinigung.

Einzelnes Mitglied des Vereins kann jeder Bürger der Ukraine, erreichte die 18-sommeralter gereicht haben, erkennt dieser Satzung, führt den landwirtschaftlichen oder privaten Bauernwirtschaft und zahlt Mitgliedsbeiträge. Einzelnes Mitglied des Vereins kann Mitglied des Bedienungs-landwirtschaftliche Genossenschaft, die dazu dient, die landwirtschaftlichen Betriebe.

Kollektive Mitglied des Vereins können Teams von Unternehmen, Institutionen, Organisationen, welche die Ziele und Aufgaben des Vereins, in Anerkennung seiner Satzung und leisten finanzielle Hilfe, sondern auch andere Gesellschaftliche Organisationen, deren Tätigkeit entspricht den Zielen des Vereins. Kollektive Mitglied hat eine Stimme.

Größe und Reihenfolge der Zahlung der Mitgliedsbeiträge.

Mitglieder АФЗУ unterstützen die Aktivitäten Ihrer Organisation Ihre Aktionen auch finanziell.

Die Mittel werden für die Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben АФЗУ.

Translated by Yandex.Translate and Global Translator